Interessenvertretung der privaten Recyclingindustrie

Als Branchenverband vertritt der VSMR die Interessen der privaten Recycling-Betriebe der Schweiz. Er setzt sich für umwelt- und rohstoffschonende Wiederverwertung ein.
Die Mitglieder des VSMR erbringen Dank ihrem unternehmerischen Geschick, ihrem Fachwissen und dem Meistern von sich stetig wandelnden Rahmenbedingungen in der Recycling-Branche eine wichtige Leistung für Wirtschaft und Bürger. 

content-1.jpg

Aktuelles

Sicherheits-Charta

Externe Seite: chartalogo_de.png

Neuer Imagefilm RecyclistIn EFZ

recyclist_1.png

Mitgliederversammlung auf dem Gurten bei Bern

Externe Seite: imagesne2offvp.jpg

Technische Kommission


ERFA-Tagung 'Sicherer Umgang mit Asbest'


Gründung der European Recycling
Industries' Confederation (EuRIC)


Auszeichnung für Bachelorarbeit an der Hochschule für Technik in Rapperwil

Der VSMR stiftet Preisgeld für Bachelorarbeit an Marco Weber. In der Arbeit befasste sich der Preisträger mit der Rückgewinnung von NE-Metallen aus KVA-Schlacke. Er konnte wichtige Erkenntnisse zur Vereinfachung der heute eingesetzten Verfahren erarbeiten.


Branchenspezifische Checklisten


Standpunkte TVA-Revision


Toni Brunner in der Ostschweizer Rundschau


Juniorenseminar in Breslau

Zoom: img_2422.jpg

CAS-Lehrgang Entsorgungs- und Recyclingwirtschaft

Externe Seite: entsorgungs-_und_recyclingwirtschaft.jpg

Weiterbildung zum/zur Rohstoffaufbereiter/in

Externe Seite: kopfbild-logo_18.jpg

Handelszeitung vom 10.7.2014 - Special Saubere Schweiz


Sitzung Technische Kommission vom 25.6.2014

Tagesthema: Grenzwerte für kritische Stoffe


Kurs Sonderabfall in Dübendorf vom 20.6.2014

bei M.F. Hügler (Praxis), WBK (Theorie)

Zoom: img_2238.jpg
Zoom: p1050543.jpg

Referat Markus Fehr am 11. Sonderabfalltag in der Umwelt Arena Spreitenbach


Littering bekämpfen - aber richtig!


Toni Brunner eröffnet das neue Recycling-Paradies

Zoom: 9.jpg

Ihre Meinung ist uns wichtig!


Zertifikatskurs Entsorgung- und Recyclingwirtschaft


Mitgliederversammlung im Zürcher Zoo 9.5.2014

Zoom: dscn1847.jpg

Wie aus Abfällen Rohstoffe werden


Kampagne "Sichere Lehrzeit"


Informationsanlässe Rohstoffaufbereiter/in


Präsident Toni Brunner zu Besuch bei
Loacker und Kuster Recycling

Zoom: marco_mit_toni.jpg
Zoom: dsc00110.jpg

NEU: Bericht über den VSMR


ERFA-Tagung Brandschutz vom 11.4.2014

bei der Almeta AG, Bellach und der Feuerwehr in Solothurn

Zoom: demonstration_metallbrand.jpg

Technische Kommission bei der A&M in Untervaz

Zoom: dscn1780.jpg

Sara machts - Recyclistin

Externe Seite: sara_machts.jpeg

Medienmitteilung

VSMR-Medienmitteilung 'Private Entsorger im Würgegriff'


Treffen mit Bundesamt


Machen Sie mit beim Impulsprogramm 2014!

Der VSMR lanciert in diesem Jahr erstmals ein Impulsprogramm zur 'Sicheren Instandhaltung' 8 lebenswichtigen Regeln für die Instandhaltung.

Positionen/Medien

Der VSMR vertritt die Interessen der privaten Abfall-, Verwertungs-, Entsorgungs- und Sekundärrohstoffbranche in politischen Belangen. Die Mitglieder des VSMR stehen für Nachhaltigkeit, die allen zu Gute kommt. Aus Überzeugung setzt sich der Verband für die privatwirtschaftliche Ordnung, für günstige regulatorische Rahmenbedingungen und die Beachtung des Kooperationsprinzips im Umweltrecht ein.

Positionspapier
Am bewährten System der Separatsammlung von Haushaltabfällen ist festzuhalten.

Weiterbildung

Weiterbildung: content-5.jpg
Intranet
content-2.jpg

QUICKLINKS

Kontaktformulare


Stellenbörse für ausgebildete Fachkräfte


Lehrstellenangebote


Termine

Agenda

Interne Seite: Agenda

Mitglieder

Der Verband Stahl-, Metall- und Papier-Recycling Schweiz VSMR repräsentiert 150 Mitgliedsfirmen, die zusammen über 6'500 Mitarbeitende beschäftigen. Seit Januar 2010 sind zudem Betriebe der eisenschaffenden Industrie (14 Giessereien und 2 Stahlwerke) Mitglieder des VSMR.

Bildung

Interne Seite: Bildung